Komitee für gentechnikfreien Spitzen- und Amateursport, Adlershof – Untergruppenbach – Zülpicher Straße – Schwabing – Osterdeich – St. Pauli

Nachdem Dutzende Fußballspieler, Schiedsrichter*innen, Tennisspieler*innen und andere immer wieder einen positiven Test auf ein Virus bekommen, das sie gar nicht bedroht, und das besonders häufig bei völlig Geimpften passiert, fordern jetzt führende Spitzensportler*innen über ihre Agent*innen: KEINE Fußball- oder Tennis (Eishockey, Handball, Volleyball, Basketball, Tischtennis etc. pp.)-Spiele mehr mit Gentherapierten bzw. gegen Corona mit mRNA-Geimpfte!

Wir haben es mit einer Pandemie der zu jungen Geimpften zu tun. Wer unter 70 ist und keine wirklich massiven Vorerkrankungen, sollte sich nicht impfen lassen.

Ja mehr noch, wie jetzt ein Vertreter einer Nachfolgeorganisation der NS-Verbrecher von IG Farben,

Foto: privat

der Firma “Bayer”, ganz offen zugibt, handelt es sich bei den mRNA-“Impfstoffen” überhaupt nicht um Impfstoffe, sondern um eine “Gentherapie”. Sehen Sie selbst: Auf der “Opening Ceremony” des World Health Summit, der vom 24. – 26. Oktober 2021 in Berlin stattfand, die laut Programm von 18 Uhr bis 19:30 Uhr dauerte,

 

sprach im Rudolf Virchow Saal im “Kosmos” in der Karl-Marx-Allee in Berlin-Friedrichshain nach dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dem Generalsekretär der WHO Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, der Präsidentin der EU Kommission Ursula von der Leyen, dem UN Generalsekretär António Guterres und anderen ein Vertreter der Bayer AG, Stefan Oelrich. Er ist jetzt bei Twitter nicht grade ein Superstar, aber 38 Leute fanden die Bewerbung seiner Rede auf dem World Health Summit toll:

Niemand hätte diese Rede und diese Veranstaltung besser polemisch zerpflücken können wie Hermann L. Gremliza (1940-2019). Er hätte die kapitalistische Barbarei beim Namen genannt und das sprachlich so scharf wie kein anderer. Was also sagte Oelrich auf dem World Health Summit? Er machte von seinen medizinisch-pharmazeutischen Ideen der imperialistischen Weltbeglückung keinen Hehl, er möchte nicht nur Europa ‘helfen’, sondern der ganzen Welt. Das klingt aus dem Munde eines solchen Typen wie eine Drohung. Und dann lachte dieser Herr in sich hinein, als er unterstrich, dass es vor zwei Jahren völlig undenkbar gewesen wäre, den Menschen eine “GENTHERAPIE” – er benutzt das Wort “Gentherapie” für die Corona-Impfung in Deutschland – unterzujubeln und in ihre Körper zu spritzen.

“95 Prozent” hätten die Gentechnik 2019 ganz sicher abgelehnt und zumal selbst mit einer Gentherapie behandelt zu werden, so der Vertreter von Bayer. Das habe sich dank der mRNA-Impfstoffe nun komplett und total geändert. Man sieht wirklich das hämische Lachen dieses Bayer-Typen hinter seiner aalglatten Visage, dass es die Kapitalisten und die Herrschenden wieder einmal geschafft haben, die Welt zu verarschen und ihnen Dinge in den Körper zu spritzen (!), die sie vor zwei Jahren nie im Leben genommen hätten. Ein Kern der Verarschung liegt daran, von Corona-Impfstoffen zu reden, dabei ist es eine – da ist Stefan Oelrich von Bayer ganz ehrlich – “Gentherapie” mit “mRNA”.

Und das alles, das weiß er natürlich, wegen eines Virus, der fast nur sehr alte und sehr kranke Menschen angreifen kann, sonst hätten wir 2020 keine Untersterblichkeit in Deutschland gehabt (so die Uni Duisburg-Essen) – und das ohne Impfung. Also schauen Sie sich das in Ruhe an, was hier auf der Karl-Marx-Alle in Berlin auf dem World Health Summit am 24. Oktober 2021 passierte, nur wenige Sekunden, so ab 1:37:50:

Wir vom Komitee für gentechnikfreien Spitzen- und Amateursport, Adlershof – Untergruppenbach – Zülpicher Straße – Schwabing – Osterdeich – St. Pauli schließen uns der Forderung von SportlerInnen auf der ganzen Welt an: Keine Spiele mehr mit Geimpften. Wir nehmen ausdrücklich Personen über 70 oder solche, die eine medizinische Indikation für eine Gentherapie haben, davon aus.

Es lebe wieder die Lebensfreude, der Spaß am Spiel, die Vorfreude auf die Spannung, das Kitzeln der Nervenbahnen und die ökologische, gentechnikfreie und antifaschistische Bewegung in Innenräumen sowie an der frischen Luft, je nach Bedarf.

Leute, es geht voran. Feiert das Ungeimpftsein, kämpf gegen die Gentechnik, feiert eure Nerd-Immunität, die beste Immunität, eine, die ewiglich anhält, ohne Booster-Wahn.

Venceremos!

Aufrufe: 949