Wissenschaft und Publizistik als Kritik

Partystimmung im Ländle: Kriegszustand gilt jetzt erst ab Mitternacht

image_pdfimage_print

Von Dr. phil. Clemens Heni, 22. April 2021

Es gibt immer Kriegsgewinnler. Ich bin einer davon. Zwar wurde gestern in Bonn am Rhein der Reichshauptstadt Berlin im REICHStag die Demokratie vollends abgeschafft, gerade – so machen das die Deutschen immer – mit Zustimmung des Parlaments, aber es gibt auch Positives. So wird zumindest Baden-Württemberg jetzt seine geliebte Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr verkürzen auf 24 Uhr bis 5 Uhr, wobei man – logisch – ab 22 Uhr nur noch alleine sich draußen aufhalten DARF oder mit einem oder mehreren Hunden, Katzen, Vögeln, Papageien, Lamas, Alpakas, Ziegen, Eseln; Ehemänner etc. zählen ausdrücklich NICHT.

Zungenküsse im Freien zwischen Menschen (m/w/d) nach 22 Uhr werden mit wahlweise drei Monaten Freiheitsstrafe oder einem genauso schmerzhaften Zwangspraktikum bei Karl Lauterbach, Winfried Kretschmann oder Christian Drosten bestraft.

Man kann mit Zahlen ja Panik schüren und niemand kann es besser als Klabauterbach (der immer noch nicht sicher ist, welche Farbe sein Auto morgen haben wird). Man kann mit Zahlen aber auch Relationen herstellen und der Wahrheit und Realität einen Schritt näher kommen. Denn was der irrationalste und unwissenschaftlichste aller SPD-Bundestagsabgeordneten und was Ihnen n-tv nie sagen werden: Allein in den ersten 13 Tagen im Jahr 2020 starben mehr Menschen im Alter von 0 bis 60 Jahren an allen möglichen Krankheiten oder Unfällen als vom 1. März 2020 bis 22. April 2021 “an” oder “mit” Corona: mehr als 3063 Tote (das ist die wirklich lächerliche Zahl ALLER Toten “an” oder “mit” Corona im Alter von 0 bis 60 Jahren in fast 14 Monaten – jeder Tote ist zu betrauern, aber keine Sekunde mehr zu betrauern als all die Millionen Lockdown-Toten im Globalen Süden und die psychisch und körperlich Zerstörten hier – das wirklich DRAMATISCHE ist Long Lockdown, nicht Long Covid). Das sind 0,26 Prozent aller Toten, die jeden Tag sterben (7 Tote von 0 bis 60 Jahren “an” oder nur “mit” Corona von 2600 Toten insgesamt an einem durchschnittlichen Tag in D-Land).

In Schweden starb nicht ein einziges Schulkind an Corona und nicht eine Lehrerin und nicht ein Lehrer. Wir wissen, wie ungefährlich Corona speziell in Schulen ist. Wir werden darauf zurückkommen, was den möglichen oder einen Ursprung des Lockdown-Paradigmas betrifft, alsbald…

Die hier angegebene “Letalitätsrate” können Sie (ich erwähnte es bereits früher) dann noch mindestens durch 6 teilen oder auch durch 10, damit sie der Realität entspricht – denn es werden ja laut internationaler epidemiologischer Forschung nur ca. ein Sechstel oder ein Zehntel aller Corona-“Fälle” erkannt, da zwischen 70 und 95 Prozent asymptomatisch bleiben (und weder infiziert noch infektiös sind).

In einer Demokratie – es gibt nur noch wenige, nennen wir sie: Schweden, Florida, Texas, Georgia und ein paar Dutzend weitere US-Bundesstaaten – würde die Regierung offen sagen, dass sie nicht glaubt, dass ein respiratorisches Virus von der relativen Ungefährlichkeit von Corona eingedämmt werden kann, so wenig wie Influenza. Die Regierung rät den Menschen, sich besonders umsichtig und vorsichtig zu verhalten beziehungsweise mit anderen Menschen, wie den Alten und Vulnerablen, in Abstimmung mit diesen sich zu treffen und sie im Zweifelsfall zu schützen.

Gezielter Schutz ist das Stichwort, das Demokraten wie Ron DeSantis kennen, weil sie die epidemiologische und Public Health-Forschung wahr und ernst nehmen. Eine demokratische Regierung würde also der Bevölkerung Tipps geben und Vorschläge machen, aber niemals einem Virus den Kriegszustand erklären und die Menschen einsperren. Führende CDU-Politiker bringen den Zynismus auf allerhöchste Touren und fabulieren, sie würden nachts an die “Toten” denken und nicht an die “Gewerbetreibenden” – dabei wären die Toten, die “an” oder “mit” Corona starben, eh bald gestorben, aber die Gewerbetreibenden wären nicht gestorben, sie werden aktuell von solchen Politikern in den Tod getrieben.

Damit aber die wenigen, die tatsächlich infiziert sind, diese Infektion auch in den engen Innenräumen ihrer Drei-Zimmer-Küche-Bad-Wohnungen weitertragen können, gibt es Ausgangssperren. Das ist die Logik von Politiker*innen im Deutschen Bundestag. Wir wissen von der Aerosolforschung, dass Masken im Freien so sinnlos sind wie in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis. Deshalb müssen auf Demonstrationen Masken getragen werden, weil sich zwar niemand je an der frischen Luft angesteckt hat und kein Müller der Welt das je beweisen konnte oder könnte, aber es halt die Panik hoch hält. Und was wäre so ein richtig cooler Kriegszustand ohne Panik-Masken?

In diesem Sinne: Nicht immer nur motzen, nicht nur neidisch sein auf Corona-Kriegsgewinnler wie mich, der jetzt wieder bis 24 Uhr im Freien (stellen Sie sich das mal vor!) sich aufhalten darf mit allen Haustieren im Schlepptau, sondern sich an den schönen und lockeren Seiten der Krise auch mal freuen, und sei es Empathie zeigen für die Mitmenschen, die jetzt ganze drei Stunden länger draußen sein dürfen.

Was für eine Welt.

 

Aufrufe: 453

Zurück

Iatrogenesis, Lockdowns und Ausgangssperren als tödliche Epidemie

Nächster Beitrag

Lachen über die Hilflosigkeit der autoritären Charaktere, exemplarisch dargestellt am Beispiel “Stadtamhof” (Regensburg)

  1. Gerald

    Kein Witz: https://www.linksfraktion-bremen.de/buergerschaft/termine/detail-neu/news/wie-kommt-die-gastronomie-aus-der-krise/

    Wie, die Gastronomie ist in der Krise? Wieso denn bloß? Ja, was kann man da bloß tun? Etwa öffnen? Ach nein, das ist auch mit Abstand, Lüftung und Hygienekonzepten ja viel zu gefährlich! Viel besser: eine Ausgangssperre machen und alles schließen. Dann geht´s allen gleich Scheiße (naja, nicht ganz, manche können ganz gut von Rücklagen leben und haben längst in Immobilien investiert). Nein, noch viel besser: eine Online-Diskussion darüber führen! Das wird die Branche freuen und ganz, ganz viel helfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén