image_pdfimage_print

 

Frankreich hat die letzten drei Wochen 12 Millionen positive Tests auf SARS-CoV-2 herbei gezaubert. Davon waren 88 Prozent Omikron. Von den 12 Mio. “Fällen” landeten nur 756  auf der Intensivstation, davon 200 wegen Omikron. Harmloser kann ein respiratorisches Virus kaum sein. Das macht eine ICU-Hospitalisierungsquote von 0,0063 Prozent, für Omikron 0,0016 Prozent von 12 Mio.

Irland hebt fast alle “Maßnahmen” auf, Baden-Württemberg muss die Impf-Apartheid an Hochschulen beenden.

Venceremos. Und damit meine ich nicht den absurden “Krieg” gegen ein Virus, sondern den Kampf gegen die Zeugen Coronas und die an Irrationalität weltweit nicht zu übertreffende deutsche Politik und ihre totalitäre Verwaltung.

Oder, um mit der WELT und Andreas Rosenfelder vom 21.01.2022 zu reden:

Das liegt nicht zuletzt an einem Gesundheitsminister, der die Kurve nicht kriegt –

und der seinen Job vor allem darin versteht, die Angst wieder anzuheizen, wenn sie schwindet.

Doch auch Karl Lauterbach wird die Entwicklung nicht aufhalten.

Wir können aufatmen, es ist bald vorbei. Wir trauen uns nur noch nicht, es zu merken.