Monatsarchive: Januar 2017

Amerikas 1933 und die „identitäre Demokratie“ (=Faschismus)

Die Rede Donald Trumps bei seiner Inauguration zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika war eine faschistische Rede. Warum? Weil sie, wie die Politikwissenschaft es nennt, die „identitäre Demokratie“ beschwor, die Einheit von Führer und Volk. Es gibt keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Amerikas 1933 und die „identitäre Demokratie“ (=Faschismus)

Der Trumpismus, die Fratze des Philoisraelismus und die Chance des säkularen Zionismus

Das Simon Wiesenthal Center (SWC) aus Los Angeles wird am Freitag, den 20. Januar 2017, das Andenken an Simon Wiesenthal auf die perfideste und widerlichste Art und Weise beschmutzen. Rabbiner Marvin Hier, Gründer und Leiter des Zentrums, wird für Donald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Trumpismus, die Fratze des Philoisraelismus und die Chance des säkularen Zionismus