Clemens Heni

Wissenschaft und Publizistik als Kritik

Monat: April 2014

Jetzt lieferbar: Kritische Theorie und Israel

Clemens Heni

Kritische Theorie und Israel
Max Horkheimer und Judith Butler im Kontext von
Judentum, Binationalismus und Zionismus

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung                                                                                                                                1

1) Von Stuttgart als modernem Zion zum Kulturzionismus                                          9

2) Eine Zukunft für die Vergangenheit? Die binationale Ideologie                            17

2.1) Ein jüdischer und ein arabischer Staat: UN-Teilungsplan von 1947           17

2.2) Jüdischer Kampf gegen Israel: Judith Butler                                                   21

2.3) Hat Butler zu Recht den Adorno-Preis erhalten?                                            28

2.4) Micha Brumliks Judith Butler                                                                              31

2.5) Mit Kant gegen den Nationalstaat und Israel?                                                  38

2.6) Transnationale Ideologie gegen den jüdischen Staat                                       46

2.7) Von der „Israeli-Apartheid-Week“ zum Wissenschaftskolleg zu Berlin
und zurück: Amnon Raz-Krakotzkin im deutschen Mainstream                           50

2.8) Binationale Jüdische Studien oder ist Jacqueline Rose zitierwürdig?          61

2.9) Habilitieren und die Welt (vor dem Zionismus) retten, 1980                         70

2.10) Lévinas: Israel als „großes Ereignis in der Geschichte der Menschheit“    75

3) „Ohne Angst verschieden sein“ – Kritische Theorie versus Zionismus?                  79

3.1) Kann Adorno ‚zionistisch‘ gelesen werden?                                                         79

3.2) Kurt Blumenfeld versus Hannah Arendt, 1946                                                  98

4) Adorno statt Hebräisch oder Kommunisten und Israel –
ein Missverständnis?                                                                                                              103

5) Israel als Schutzraum vor einem „zweiten Holocaust“                                               113

6) Max Horkheimer, die Kritische Theorie und Israel                                                    117

6.1) Forschungen der Kritischen Theorie zum Antisemitismus                            117

6.2) Horkheimer und das Judentum: was sagt die Forschung?                           122

6.3) Horkheimer und das Judentum: was sagen seine Texte?                              128

6.4) (Erich) Fromm gegen Israel                                                                                 136

6.5) Adorno: kein Zionist, aber Pro-Israel?                                                               138

6.6) Herbert Marcuse: Juden brauchen einen jüdischen Staat                             141

6.7) Leo Löwenthal: ‚Auch Juden haben ein Recht auf Waffengewalt‘…            142

6.8) Ist die Kritische Theorie pro-israelisch?                                                            144

Epilog) Fünf Worte, die den Nahen Osten verändern würden                                      149

Literatur                                                                                                                                    153

Personenindex                                                                                                                          171

 

 

Besuch in Amerika – plus Vortrag zu Critical Theory and Zionism

Kürzlich war ich in Amerika. Neben einem Besuch in New York City samt Schiffsreise zur Liberty Island

habe ich den Umzug meiner kleinen Privatbibliothek von YALE nach Berlin organisiert. Leichter gesagt als getan. Jedenfalls befinden sich nun alle Bücher auf hoher See in diesem Container (ohne Truck):

P1030968

Natürlich besuchten wir auch das einzigartige Restaurant mit Büchern im stilvoll gestalteten Innenraum, das Burger-Restaurant für Intellektuelle sozusagen, den “Educated Burgher” in New Haven, direkt neben der YALE University:

Der legendäre Educated Burgher in New Haven (YALE)

Sodann haben wir auch einen meiner Lieblingsplätze in Manhatten, direkt hinter der New York Public Library auf der 42. Straße gelegen, besucht – den Bryant Park:

Bryant Park, New York City, 42. Street

Bryant Park, New York City, 42. Street

Nebenbei hatte ich zudem die Möglichkeit, in midtown Manhattan einen Vortrag über Critical Theory and Zionism zu halten:

Heni Isgap Talk Announcement

 

Dr. Clemens Heni – Critical Theory and Zionism, March 27, 2014, New York City, ISGAP from BICSA on Vimeo.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén